Herzlich willkommen!

Conni kommt in die Schule…

und mit ihr 26 Erstklässler/-innen der Grundschule Aich. Begeistert wurden die Schulanfänger/-innen von einem Spalier ehemaliger Kindergartenkinder und den Drittklässler/-innen empfangen. So war der Weg von vielen fröhlichen Gesichtern gesäumt und ließ manche zögerlichen Kinder mutig in die Turnhalle gehen. Dort warteten schon die Kinder der 2. Klasse und die Patenklasse 4 auf die Neuankömmlinge. Bis auf den letzten Platz besetzt war die Halle. Frau Schnabel, die Rektorin, erzählte von Emil, einem siebenjährigen Jungen, der gegen die häufige Handynutzung seiner Eltern in der letzten Woche eine Demo in Hamburg organisierte. Sie sagte: „Ich wünsche uns allen, dass wir diese Kinder hier im Blick haben und behalten können, dass wir im richtigen Moment einen Blick auf sie werfen, mindestens für einen Augenblick ihnen Aufmerksamkeit schenken können, dass wir unseren Blick achtsam in die Richtung der Kinder lenken und Blickkontakt halten, dass sie uns in ihren Bedürfnissen nicht entgleiten. Hierfür haben wir einen gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsauftrag. Ich freue mich jetzt schon auf die vielen Begegnungen in den nächsten 4 Jahren, auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule!“

Danach wurde Conni mit vielen schwungvollen Liedern und netten Erzähltexten in die Schule begleitet. Fantastische Kostüme, schöne Chor- und Sologesänge und perfekte Szenendarstellungen wurden unter der Leitung von Frau Schönberger von Klasse 2 und der Mitwirkung von Klasse 3 dargeboten und ließen die Zuhörer/-innen staunen. Ein vielfältiges Buffet mit wunderbaren Köstlichkeiten erfreute die Familien und ihre Gäste, während die Kinder ihre erste Schulstunde bei Frau Linder hatten. Herzlichen Dank an die Eltern der 2. Klasse, die alles so schön ausgerichtet hatten!

Mehr Bilder finden Sie in der >>> Bildergalerie