Willkommen!

Willkommen, willkommen, willkommen hier bei uns im Haus…

So klang es fröhlich aus den Kehlen der Grundschulkinder Aichs, die die neuen Erstklässler/-innen am Freitag, 13. September 19, in der Turnhalle willkommen hießen. Alle waren sie da, die Kinder der 2. – 4 Klassen, die Lehrer/-innen, Hausmeister, die Mitarbeiterinnen der Kernzeit- und Tagesbetreuung u. v. m., die die 1. Klasse begrüßten. Bekannte Märchenfiguren traten in dem Theaterstück der Zweitklässler/-innen auf, ganz voran Gretel, die meinte, nachdem sie die Hexe bezwungen hätte, sie ganz und gar keine Grundschule mehr brauche! Und alles verkehrt herum, wäre die Idee schlechthin: 45 Minuten Pause, 5 Minuten Unterricht… Doch statt Lob nur Tadel zu erfahren, da nahm sie doch lieber Abschied von der Eluschdnurg! Bravourös zeigten die Kinder unter der Leitung von Frau Linder das Ergebnis ihres intensiven Übens und waren voll bei der Sache. Herr Merkert unterstützte mit dem Bläserensemble den Livegesang zu Hänsel und Gretel. Die Klassen 2 und 3 sangen unter der Leitung von Frau Schnabel begeistert das musikalische Willkommen und die Klasse 4 kümmerte sich als Paten fürsorglich um die Erstklässler/-innen. Eine Sonnenblume für jede Familie rundete auch das Willkommensbüffet der Eltern der ehemaligen Klasse 1 ab, das unter der Leitung von Frau Haack wunderbare Köstlichkeiten servierte. Ein sonniger Tag fand mit der ersten richtigen Schulstunde mit der Klassenlehrerin Frau Schönberger ihren Abschluss. Schule ist einfach toll!

Mehr Bilder finden Sie in der >>> Bildergalerie