Einfach überall lesen!

Die letzten 2 Wochen standen in der Klasse 3 ganz unter dem Motto LESEN. Anlässlich des Frederiktages durften die Schülerinnen und Schüler nicht nur im Deutsch-, sondern auch im Schwimmunterricht lesen. Zuerst einen Satz lesen und sich dann in der Beckenmitte zum Erzählen treffen, verlangte große Audauer und Merkfähigkeit. Etwas ruhiger, aber nicht weniger aufregend, ging es mit dem Lesen im Kunstunterricht weiter. Dort sollten die Kinder einen Ausschnitt der Farbengeschichte lesen und als Bild darstellen. Das Ergebnis war eine farbenfrohe Bildergeschichte. die den Kindern den Farbkreis näher brachte. In den kommenden Wochen werden wir uns weiter mit unserem Buch „Jonas und der Heuler“ und unserem Lesetagebuch beschäftigen.